pfSense Support Subscription

Author Topic: Internet über PFSense hinter Endian grottenlangsam  (Read 209 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline doc456

  • Newbie
  • *
  • Posts: 14
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Internet über PFSense hinter Endian grottenlangsam
« on: December 08, 2017, 07:57:40 am »
Hallo Forum,

folgendes Problem:

a)   Endian als Schulnetz 172.xxx.xxx.xxx
b)   pfsense mit WAN an Endian mit der IP 172.xxx.xxx.254,
   Gateway auf die Endian-IP, Firewall aktiv, alles funktioniert
c)   LAN als separates WLAN-Netz mit 192.168.xxx.xxx,
   mit DHCP, Squid, Radius
d)   WLAN-AP's mit Radius
e)   Notebooks, Handys und Tablets im Netz, Anmeldung über Radius und Internet funktioniert

Aber: die Performance der Verbindung zum Internet ist grottenlangsam.

Meine Fragen:

1.) Was kann ich tun, um die Performance zu verbessern.
2.) Wo habe ich eventuell den Denkfehler?
3.) Müsste ich die Firewall der PFSense abschalten?

Um Denkhilfen wäre ich sehr dankbar.

VG

Offline Grimson

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 259
  • Karma: +36/-2
    • View Profile
Re: Internet über PFSense hinter Endian grottenlangsam
« Reply #1 on: December 08, 2017, 08:25:27 am »
Aber: die Performance der Verbindung zum Internet ist grottenlangsam.

Definiere das mal ordentlich (Latenz, Durchsatz was ist da was erwartest du?) und was für eine Hardware nutzt du?

Offline JeGr

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3144
  • Karma: +202/-8
  • old man standing
    • View Profile
Re: Internet über PFSense hinter Endian grottenlangsam
« Reply #2 on: December 08, 2017, 08:39:47 am »
Dem kann ich mich nur anschließen. Wir wissen nun höchstens, was du logisch/physikalisch da gemacht hast, aber nicht was die notwendigen Variablen drumherum sind. Leitung, Bandbreite, Verkabelung, Hardware, bli bla blubb. Bei halbwegs ordentlicher Hardware spielt die _Firewall_ der pfSense (der Paketfilter) so gar keine Geige. Da wäre schon eher die Squid betroffen bevor man Beeinträchtigungen durch den Filter spüren würde.

Gruß
Don't forget to [applaud] those offering their time and brainpower to help you!

If you're interested in paid support, I'm available via PM for details of German pfSense support either for corporate or personal cases.

Offline doc456

  • Newbie
  • *
  • Posts: 14
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Internet über PFSense hinter Endian grottenlangsam
« Reply #3 on: December 08, 2017, 09:01:17 am »
Hi,

Ok, Ok, ihr habt ja Recht.

Hardware 2 x Fujitsu Primergy S 100/200 mit Gigabit Nics, GB Switche Cisco im Netz, Verkabelung LWL/Kupfer - Backbone und LWL zum Unitymodem mit 100Mbit Business Leitungen für Schulnetz.

VLAN an alle Switche für PFSense WLAN (Radius)

Und was ich meine ist, der Aufbau der Seiten dauert, obwohl Squid in beiden transparent laufen.

Danke für Hilfe!

VG

EDIT: noch vergessen: WLAN-AP's = Cisco WAP371
PFSense aktuelle Version
« Last Edit: December 08, 2017, 09:07:09 am by doc456 »

Offline JeGr

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3144
  • Karma: +202/-8
  • old man standing
    • View Profile
Re: Internet über PFSense hinter Endian grottenlangsam
« Reply #4 on: December 11, 2017, 04:37:07 am »
>Und was ich meine ist, der Aufbau der Seiten dauert, obwohl Squid in beiden transparent laufen.

Squid in Beiden? Also filterst du da jetzt alles doppelt? :o
Don't forget to [applaud] those offering their time and brainpower to help you!

If you're interested in paid support, I'm available via PM for details of German pfSense support either for corporate or personal cases.

Offline doc456

  • Newbie
  • *
  • Posts: 14
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Internet über PFSense hinter Endian grottenlangsam
« Reply #5 on: December 16, 2017, 03:23:43 am »
Jo, hab Squid auf der PFSense aber wieder deinstalliert.

Ich befürchte, dass an den WLAN-AP's oder an den Switchen im VLAN irgend eine Einstellung oder ein Häkchen fehlt, denn direkt am LAN (ohne VLAN) hatten wir einen unkonfigurierten AP angeschlossen und bekamen von den 100MBit noch 30 angezeigt.

VG Horst