Netgate SG-1000 microFirewall

Author Topic: Pfsense als WLAN AP und externe AP im gleichen VLAN  (Read 156 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline LordXearo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Pfsense als WLAN AP und externe AP im gleichen VLAN
« on: January 11, 2018, 09:03:34 am »
Hallo zusammen,

meine derzeitige Konfiguration Zuhause fängt an mir auf die Nerven zugehen. Bevor ich mich nochmal selber dran versuche, wollte ich hier erstmal nachhören wie ich mein vorhaben lösen kann. Da ich denke, dass die Konstellation so wie ich sie mir vorstelle, funktionieren sollte.

Erstmal zur Ausgangssituation:

Mein Pfsense ist WLAN AP in einem eigenen IP Segment: ...130.0 /24  mit eigener SSID und DHCP Server.

An meinem LAN Ausgang habe ich unteranderem das VLAN 20 angelegt, welches nur für WLAN ist und in diesem befinden sich zwei APs. Diese nutzen eine andere SSID, DHCP macht die pfsense.

Wenn ich beiden WLAN Netzen die gleiche SSID gebe, funktioniert das natürlich nicht aufgrund der unterschiedlichen Netze.

Was ich erreichten möchte ist, dass beide WLAN Netze in einem eigenen Netz (VLAN) arbeiten mit der selben SSID. Ich denke es scheiterte damals daran, dass ich die WLAN Schnittstelle der pfsense nicht an die gleiche Schnitstelle binden konnte ??!!

Gruß
Xearo

Offline LordXearo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: Pfsense als WLAN AP und externe AP im gleichen VLAN
« Reply #1 on: January 11, 2018, 09:24:13 am »
Reicht es möglicherweise, wenn ich beim WLAN Interface der Pfsense die IPv4 Adresse entferne und dann das Interface mit dem VLAN /WLAN Interface bridge?

Wenn ja, frage ich mich warum ich das damals nicht gemacht habe.  ::)

Offline LordXearo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: Pfsense als WLAN AP und externe AP im gleichen VLAN
« Reply #2 on: January 12, 2018, 01:25:15 am »
Die Bridge war die Lösung.